Home

Warum Compliance?

Compliance ist inzwischen weit mehr als ein reines Kontrollinstrument für Unternehmen. Für die Casinos Austria und Österreichische Lotterien Gruppe ist der Vorteil von Compliance vor allem in der Stärkung des Vertrauens zu sehen:

Compliance spielt für Unternehmen der Glücksspielbranche eine zentrale Rolle. Korrektheit in der Spielabwicklung, Kampf gegen Korruption und Geldwäsche sowie höchste Sicherheitsstandards für die Spielteilnehmenden sind für ein konzessioniertes Glücksspielunternehmen unabdingbar.

Unternehmensintern bildet der Code of Conduct als Verhaltenskodex der Unternehmensgruppe das Fundament für unser Handeln.

Die seit langem etablierten und periodisch auf ihre „Festigkeit“ geprüften Säulen der Compliance in unserem Unternehmen sind:

  • Anti-Korruption (ISO 37001)
  • Datenschutz (GoodPriv@cy Standard)
  • Anti-Geldwäsche (Standard ISAE 3000 angepasst an die Anforderungen der 5. EU-Geldwäscherichtlinie)
  • Informationssicherheit (ISO/IEC 27001:2013; „Security Control Standard“ (WLA-SCS))

 

Ein systematisch aufgebautes und nachhaltig gepflegtes Compliance Management System nach dem ISO-Standard 19600 hilft bei der Umsetzung. Außerdem wurde eine Überprüfung der Lieferanten der Unternehmensgruppe auf Compliance-relevante Verstöße mittels Dow Jones Datenbank gestartet.

Compliance betrifft alle

Indem die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die geltenden Gesetze und die Unternehmensrichtlinien kennen, verstehen und dementsprechend handeln, nehmen sie alle eine Vorbildfunktion ein. Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter muss bei Eintritt in unsere Unternehmen Schulungen zu wesentlichen lokalen Gesetzen und Regelungen sowie zu unternehmensinternen Richtlinien absolvieren.